B i l d e r g a l e r i e
- Alarmübung
am 14.11.2013 -
 
zur Startseite
Bildergalerie >> Alarmübung 14.11.2013
   
 

Alarmübung - Annahme Küchenbrand

Ein leerstehendes altes Gebäude bot ein optimales Übungsobjekt für die Feuerwehr Gunningen und so wurde kurzerhand eine unangesagte Alarmübung durchgeführt. Die Einsatzkräfte wurden über Funkmeldeempfänger
alarmiert.
Kommandant und Stellvertreter bereiteten folgendes Szenario vor: Bei Eintreffen der Feuerwehrleute qualmte es bereits aus dem 1. OG, wo sich bereits eine Person Hilfe rufend am Fenster bemerkbar machte. In der Küche war ein Feuer ausgebrochen, eine weitere Person im Gebäude wurde vermisst. Der Treppenraum und die Räume im 1. OG waren dicht verraucht und die Einsatzkräfte konnten nur mit Atemschutzgeräten vorgehen. Die Person am Fenster wurde über eine Steckleiter gerettet und die zweite Person über das Trppenhaus. Um die Sicht und das Auffinden der Personen zu erleichtern wurde parallel eine Druckbelüftung durchgeführt.

 
   
  • home
• Links
• Kontakt