B i l d e r g a l e r i e
- Kinderferienprogramm 2013
"Kasperletheater"
-

 
zur Startseite
Bildergalerie >> Kinderferienprogramm 2013
   
  • home
• Links
• Kontakt
   
 


Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Gunningen veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr ein Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren. Rund 20 Mädchen und Jungs folgten der Einladung. Die Geschichte vermittelte auf spaßige und kindgerechte Weise wichtige Brandschutztipps und das richtige Verhalten im Notfall. Die Kinder wurden immer wieder aufgefordert, dem Kasper und seinen Freunden weiter zu helfen.

 
 
 
  Kaspers Freunde überraschten ihn zu seinem Geburtstag mit einem tollen Geschenk – einem Feuerwehrauto! Da er schon immer ein Brandschützer sein wollte und es im Kasperland bisher noch keine Feuerwehr gab, wurde ein Feuerwehrkamerad aus Gunningen eingeladen, der dem Kasper die wichtigsten Dinge zu einem Löscheinsatz beibrachte. Plötzlich häuften sich die Notrufe und der Kasper und seine Freunde mussten zügig zu Bränden in der Bäckerei, im Königsschloss und im Labor des Zauberers ausrücken. Drei Brände an einem Tag, da lag der Verdacht eines Brandstifters sehr nahe. Und tatsächlich hatte Luzi der Feuerteufel diese Feuer gelegt. Er wollte dem Kasper auch ein tolles Geburtstagsgeschenk machen und dachte, es würde den Kasper freuen wenn er es ein wenig brennen lassen würde, damit er das neue Feuerwehrauto benutzen kann. Eigentlich sollten es nur kleine Feuerchen werden aber ruck zuck brannte es lichterloh!
Nachdem der Kasper dem Feuerteufel ins Gewissen geredet hatte, versprach dieser nie wieder zu zündeln. Schließlich feierten alle gemeinsam bei einem sicheren Lagerfeuer und Würstchen noch eine tolle Geburtstagsfeier.

Im Anschluss an dieses spannende Abenteuer mit dem Kasper hatten die Gunninger Feuerwehrleute im Hof bei strahlendem Sonnenschein mehrere Spielstationen aufgebaut.
Bei der kleinen Feuerwehr-Olympiade durften die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
So musste z.B. die Kübelspritze mit wassergetränkten Schwämmen gefüllt werden und anschließend Dosen umgespritzt werden und Wasserbomben heil durch einen Hindernisparcours gebracht werden. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und hatten einen spannenden und spaßigen Nachmittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Gunningen.




Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten.