B i l d e r g a l e r i e
- Hagelsturm in Trossingen -
 
zur Startseite
Bildergalerie >> Hagelsturm in Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • home
• Links
• Kontakt
   
 
Am Mittwoch abend (28.06.06) gegen 20 Uhr kam eine große Sturmwand auf Trossingen zu. Nur etwa 10 Minuten Hagelsturm, der auf die Musikstadt niederprasselte, genügte, um verheerende Schäden anzurichten. Hagelkörner, so groß wie Tennisbälle, fielen auf Hausdächer, Autos und auch Menschen nieder. Hundertschaften an Helfern von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, Deutschem Rotem Kreuz und Polizei aus der ganzen Region waren rund um die Uhr im Einsatz.
Noch die ganze nächste Woche war Feuerwehr und THW damit beschäftigt, zerstörte Dächer mit Folien und Planen abzudecken.
 
 
 
  Auch die Feuerwehr Gunningen wurde zweimal zur Hilfe gerufen:
In der Hagelnacht vom Mittwoch auf Donnerstag kam unsere Wehr mit beiden Fahrzeugen (LF10 und LF8) mit 18 Mann Besatzung von 21.30 bis 04.30 Uhr nach Trossingen.
Am Dienstag, den 04.07. ging nochmal ein Fahrzeug (LF8) mit acht Mann von 07.30 bis 18.30 Uhr zum Arbeitseinsatz. Diesmal wurde mit einer Drehleiter der Feuerwehr Konstanz zusammen gearbeitet.
Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Eindruck über die Folgen des Hagelsturms zeigen...